13. Mai 2020

Führanlage

Der Durchmesser der Führanlage ist 25 m, d.h. es ist mit Abstand die größte Führanlage in der Umgebung.
Ein integrierter Longierzirkel mir 20 m Durchmessern ermöglicht ein entspanntes und gleichmäßiges Longieren der Pferde. Auch das Anlongieren junger Pferde ist somit vereinfacht und gelenkschonend.

Der gesamte Boden der Führanlage ist mit den bereits allseits beliebten “Schwabengitter® Elastic” ausgelegt.

Reiten: Was ist wieder erlaubt?

Reitunterricht darf abhängig von der Inzidenz einzeln, zu zweit oder mit den Angehörigen des gemeinsamen Hausstands oder in Gruppen von bis zu 20 Kindern nur unter freiem Himmel stattfinden.

  • Die jeweils geltenden Zahlen sind unter www.stmelf.bayern.de/ministerium/241613/ nachzulesen.
  • Die Nutzung von geschlossenen Reithallen zur Ausübung von Reitsport oder Reitunterricht ist untersagt.
  • Dies gilt nicht für die aus Tierschutzgründen notwendige Bewegung der Tiere.
weiter lesen...